Was ist die Stadtkirchenstiftung?

Kirche in der Stadt
Kirche in der Stadt

Liebe Bürgerinnen und Bürger Göppingens,

liebe Freundinnen und Freunde der Stadtkirche!

 

Die Stadtkirche Göppingen gehört gewiss zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. In den Jahren 1618-1619 wurde sie von dem berühmten Baumeister Heinrich Schickhardt im Auftrag von Herzog Johann Friedrich gebaut. Seitdem ist sie aus dem Bild unserer Stadt nicht mehr wegzudenken. Über alle Konfessionsgrenzen hinweg ist die Stadtkirche ein Zeichen der gemeinsamen Verwurzelung im christlichen Glauben.

 

Dieses historische Wahrzeichen muss erhalten bleiben – auch und gerade für die nachwachsenden Generationen. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde hat immer weniger die Finanzkraft, um allein für den Erhalt der Kirche zu sorgen. Deshalb bitten wir die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und aus ihrer Nachbarschaft, die Stadtkirchenstiftung Göppingen zu unterstützen. Wie das geht und was der Hintergrund der Stadtkirchenstiftung ist, lesen Sie auf dieser Webseite.

 

Wir möchten Sie bitten, bei dieser Stiftung mitzuwirken und einen Beitrag dafür zu leisten, dass die Stadtkirche auch künftig erhalten werden kann.

 

Herzlich grüßt Sie

 

Ihr

 

Rolf Ulmer, Dekan

 

Fernsehbericht zur Stadtkirchenstiftung

 

Einen Beitrag der Filstalwelle zur Stadtkirchenstiftung finden Sie hier!

Shoppen für die Stadtkirchenstiftung

 

Wenn Sie über einen Online-Shop einkaufen möchten, können Sie das so tun, dass auch die Stadtkirchenstiftung etwas davon hat! Gehen Sie einfach über die Seite

http://www2.helfen-kostet-nix.de/p/stadtkirchenstiftung-goeppingen zu Ihrem Shop - dann profitiert die Stiftung, ohne dass es Sie einen Cent kostet!